Fermentieren ist EINFACH

Fermentieren ist eine der ältesten Kulturtechniken der Menschheit, leider aber viel zu sehr in Vergessenheit geraten. 
Ich möchte meinen Beitrag dazu leisten, das Fermentieren in jeder Küche zum Alltag dazu gehört, genauso wie das Kochen oder Backen.

Fermentation ist der Hammer

Ich liebe die Fermentation, denn

  • sie benötigt zur Konservierung keine Energie
  • verzückt die Geschmacksnerven
  • spart Zeit
  • ist ein wahres Superfood
  • und kommt (meist) aus der Region
  • zeitsparend
  • gesund
  • ressourcenschonend
  • günstig, weil selbstgemacht

Was erwartet dich hier?

Rezepte

Hier findest Du erprobte Rezepte, die dich in die Welt der Fermentation entführen

Wissenswertes

Wissenswertes rund um die Fermentation

#online_kneten

Wenn Du schnell Erfolge sehen willst, dann lass dir beim Kneten ONLINE über die Schultern schauen.

die neuesten Artikel

Die Hochkultur der Fermentation im NOMA

Die Hochkultur der Fermentation im NOMA

Die Hochkultur der Fermentation im NOMAWährend meiner Tischler-Lehre erzählte mein Meister immer, was die Dänen doch für einen verrückten Geschmack haben. Die essen nämlich Dominosteine mit Heringen zusammen. Seitdem sind die Dänen für mich mit einem Vorurteil...

Salzgurken einlegen

Salzgurken einlegen

Es geht die Geschichte um, dass meine Großmutter aus Brandenburg an der Havel in der ehemaligen DDR das Polizeirevier meines Vaters in West-Berlin mit selbst eingemachten Salzgurken versorgt hat, weil sie so lecker waren. Sie kam aus der Nähe von Posen, und heute...

Pin It on Pinterest